Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele PC- und Konsolenspiele Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zum Magazin

  X-Zine
  Comics
  Comic-Kunst
(Moderator: Michael)
  Die Fantastischen Vier
<< zurück weiter >>
Seiten: [1] | Nach unten Antwort | Ignorieren | Über Antworten benachrichtigen | Thema senden 
   Autor  Thema: Die Fantastischen Vier (Sie kommen endlich ins Kino und andere auch!) (Gelesen 2317 mal)
Michael
Gast
Die Fantastischen Vier
« am: Samstag 25 September 2004, 20:38 » Antwort mit Zitat

Jaap, die Fantastischen Vier, das Urgestein-Quartett der Superhelden aus dem Hause Marvel kommt endlich ins Kino. Das Casting ist gelaufen.
Als Susan Storm (die Unsichtbare) wird uns Jessica Alba auf die Leinwand kommen.
Siehe auch Artikel in USA Today.

Fotos vom Ding sehen nicht so gut aus, finde ich, aber vielleicht ist das auch eher Konzept-Art gewesen. Mal überraschen lassen. 

EDIT:
Bilder der FV findet Ihr übrigens hier:
http://www.latinoreview.com/films_2005/fox/fantasticfour/f4.html
« Letzte Änderung: Montag 18 Oktober 2004, 21:39 von Michael » Gespeichert
Michael
Gast
Re:Die Fantastischen Vier
« Antwort #1 am: Montag 18 Oktober 2004, 21:40 » Antwort mit Zitat

Elektra kommt nach ihrem Auftritt in "Daredevil" auch wieder:
http://superherohype.com/news/elektranews.php?id=2074
Gespeichert
Muschepupu

Spukgespenst des Portals
omnia mutantur nos et mutamur in illis

Geschlecht: Male

Username:
Muschepupu78 (Offline)
Profil anzeigen | WWW |
Re:Die Fantastischen Vier
« Antwort #2 am: Montag 15 November 2004, 15:07 » Antwort mit Zitat

Auf die Fantastische Vier freu ich mich tierisch. Obwohl sie nicht die Alba als Sue hätten nehmen sollen.
Gespeichert

Schlafen kann ich wenn ich tot bin....Ups bin ich ja schon.
Spoiler
Neugier ist der Katze Tod
Michael
Gast
Re:Die Fantastischen Vier
« Antwort #3 am: Mittwoch 17 November 2004, 11:37 » Antwort mit Zitat

Huch, Muschepupu sieht irgendwie wie das Ghostbusters II Maskottchen aus. 
Na, mal abwarten wie Jessie als Sue wird - eigentlich ist es nicht so wichtig, wie sie aussieht. Ist ja im Kampf eh unsichtbar - ob sie ihre Energie auch anders einsetzen wird, ist fraglich, dann bleibt ja nichts mehr für die Fortsetzungen. 
Gespeichert
Muschepupu

Spukgespenst des Portals
omnia mutantur nos et mutamur in illis

Geschlecht: Male

Username:
Muschepupu78 (Offline)
Profil anzeigen | WWW |
Re:Die Fantastischen Vier
« Antwort #4 am: Samstag 20 November 2004, 09:14 » Antwort mit Zitat

Hab nen netten Teaser-Trailer von den F4 gefunden. Schaut gut aus was man da sieht.
« Letzte Änderung: Samstag 20 November 2004, 09:14 von Muschepupu » Gespeichert

Schlafen kann ich wenn ich tot bin....Ups bin ich ja schon.
Spoiler
Neugier ist der Katze Tod
Michael
Gast
Re:Die Fantastischen Vier
« Antwort #5 am: Samstag 20 November 2004, 17:50 » Antwort mit Zitat

Joooo! 
Wenn die Tricks allesamt so gut werden, wie es sich hier andeutet, dann kann das ein Riesenspaß werden.
Warum ausgerechnet Mr. "Profiler-Charmed" als Doom engagiert wurde, ist mir zwar ein Rätsel. da sein Äußeres sowieso hinter der Maske verschwinden wird, aber egal. 
(Bei den Shuttle-Szenen dachte ich zuerst, die seien aus Armageddon gemopst.)
Gespeichert
Muschepupu

Spukgespenst des Portals
omnia mutantur nos et mutamur in illis

Geschlecht: Male

Username:
Muschepupu78 (Offline)
Profil anzeigen | WWW |
Re:Die Fantastischen Vier
« Antwort #6 am: Samstag 20 November 2004, 17:58 » Antwort mit Zitat

Ja daran haben sie mich auch erinnert.

Bin gespannt wie gut er wirklich in Charakterrollen ist. Doom ist da nicht einfach.
Gespeichert

Schlafen kann ich wenn ich tot bin....Ups bin ich ja schon.
Spoiler
Neugier ist der Katze Tod
Michael
Gast
Re:Die Fantastischen Vier
« Antwort #7 am: Freitag 26 November 2004, 21:30 » Antwort mit Zitat

Schon den Auftakt der "Ultimate Fantastic Four" gesehen?
Die Neuerzählung ist ähnlich aufbereitet wie die Hulk-Verfilmung, eine sehr lange Einleitung, recht ernsthaft und modernisiert. Das könnte fast schon eine Filmvorlage sein. 
Gespeichert
Michael
Gast
Re:Die Fantastischen Vier
« Antwort #8 am: Donnerstag 20 Januar 2005, 22:19 » Antwort mit Zitat

Ich glaube dieser neue Teaser hier, ist noch etwas länger:
http://www.moviemaze.de/media/trailer/1575.html
(Teaser steht dort zum Download bereit.)
Und er sieht verdammt gut aus! 
Gespeichert
Michael
Gast
Re:Die Fantastischen Vier
« Antwort #9 am: Freitag 29 April 2005, 17:24 » Antwort mit Zitat

Was sagt Ihr denn zu den neuesten Bildern und Trailern? Inzwischen gibt es ja schon recht viel zu sehen. Die Streckbewegungen, die Unsichtbarkeits- und Kraftfeldtricks sind ziemlich gelungen. Die Entflammung der Fackel kommt ziemlich gut - einzig das Ding ist irgendwie nicht groß genug.

Da steckt ja immer noch ein menschlicher Schauspieler drinne. Eigentlich hätte es so umgesetzt werden müssen wie der Hulk, um der Figur gerecht zu werden.

Aber insgesamt bin ich verdammt gespannt auf den Film. 
Gespeichert
Selganor

Redaktion

vorübergehend offline
nemo mortalium omnibus horis sapit

Geschlecht: Male

Username:
Selganor (Offline)
Profil anzeigen |
Re:Die Fantastischen Vier
« Antwort #10 am: Freitag 29 April 2005, 18:38 » Antwort mit Zitat

Naja, es ist ja nicht schwer die vorige Version zu uebertreffen... Die hatte ja kein nennenswertes Budget.
Gespeichert

There are few situations in life that cannot be honourably settled, and without loss of time, either by suicide, a bag of gold, or by thrusting a despised antagonist over the edge of a precipice.
Arkam



Geschlecht: Male

Username:
Arkam (Offline)
Profil anzeigen |
Re:Die Fantastischen Vier
« Antwort #11 am: Sonntag 30 September 2007, 20:11 » Antwort mit Zitat

Hallo zusammen,

also der erste Teil entwickelte sich ja fast schon klassisch.
Die Herkunft des Teams und seines Lieblingbösewichts wird geklärt.

Irgendwie wirkt der Film aber etwas altmodisch. Vielleicht liegt es einfach daran das hier nicht nur ein Held sondern vier Helden mit ihren verschiedenen Gefühlen und Handlungen erklärt werden müssen.

Der zweite Teil ist allerdings für einen Comicfan eine Frechheit. Das man sich mit Galactus und dem Silver Surfer zwei der wichtigsten Firguren heraus gesucht hat ist ja schon passend. Auch die Heirat von Reed Richards und Susan Storm als menschlicher Focus ist nett gesetzt.
Aber außerdem franst die Story, die mit sechs wesentlichen Personen sowieso schon schwer zu erzählen, noch weiter aus.
Alicia Masters und der Nebenzweig mit Johnny Storm der jetzt Kräfte tauschen kann sind eigentlich nicht notwendig.
Aus Galactus ein Energiewesen zu machen ist höchst unglücklich.

Aus meiner Sich fehlt die Konzentration auf die Bedrohung der gesamten Erde durch ein übermächtiges Wesen. Stattdessen dümpelt die Story so vor sich hin. Eigentlich an keiner Stelle richtig langweilig aber eben leider auch an keiner Stelle richtig mitreißend.

Gruß Jochen
Gespeichert

Kommt in meine Seti Gruppe: http://setiweb.ssl.berkeley.edu/team_display.php?teamid=33910
kohllove

Ich liebe dieses Forum!

Geschlecht: Male

Username:
kohllove (Offline)
Profil anzeigen |
Re:Die Fantastischen Vier
« Antwort #12 am: Freitag 17 August 2012, 04:20 » Antwort mit Zitat

diese ist auch nicht schlecht, oder?
Gespeichert

MfG


Oliver


designer schlafsofas
Seiten: [1] | Nach oben Antwort | Ignorieren | Über Antworten benachrichtigen | Thema senden 
  X-Zine
  Comics
  Comic-Kunst
(Moderator: Michael)
  Die Fantastischen Vier
<< zurück weiter >>

X-Zine | Powered by TIBBS 1.3 ME (MYRIAS Edition) (Origin: YaBB SE)
Hosted by MYRIAS.DE - All Rights Reserved.
Take a look at our imprint for further details and credits.

 

 

 


stimmt für uns