DAS PORTAL - X-Zine

Home | FAQs | Suche | Alle Foren | Bei MYRIAS anmelden | Registrieren

Willkommen, Gast. Bitte Bei MYRIAS anmelden oder Registrieren.

News:

DAS Portal  |  Das allgemeine Forum (sichtbar auf allen Partnerseiten)  |  Das MYRIASION (Moderator: Der Herold)  |  Thema: [Diskussion] Belebung von Myrias << zurück
Seiten: [1] 2 3 ... 11 Alle | Nach unten | Über Antworten benachrichtigen | Thema senden 
   Autor  Thema: [Diskussion] Belebung von Myrias (konstruktive Vorschläge und Ideen gesucht) (Gelesen 62655 mal)
Ryanthusar
Gast
[Diskussion] Belebung von Myrias
« am: Sonntag 30 August 2009, 11:37 »

Hallo allerseits,

ich weiß nicht ob es Euch aufgefallen ist, aber in letzter Zeit wird es hier immer ruhiger bei Myrias. Es sind im Vergleich zu den früheren Glanzzeiten recht wenig User und Gäste hier online. Manche Foren sind nicht mehr oder nur kaum noch belebt.

Wir haben schon im administrativen Kreis überlegt, wie man hier wieder mehr Leben reinbringen kann, aber keine wirklich zündende Idee. Gefragt sind Ideen, wie wir Myrias wieder beleben und zu mehr Aktivität führen können.

Fakt ist, dass der Fantasybereich stagniert. Die Zeit der großen Webringe ist meines Erachtens vorbei. Deshalb die Frage: Sollten wir unser Angebot erweitern? Zum Beispiel Mittelalterseiten, Gothik, Kunst etc. Was sind Eure Vorschläge? Kennt ihr Webseiten, die ein Forum suchen und hier reinpassen?

Die Diskussion ist hiermit eröffnet.


Ryanthusar - TheDragonMaster
Gespeichert
Raggok

Interessiert sich für Guido als Aussenminister...

Geschlecht: Male

Username:
Raggok (Offline)
Profil anzeigen |
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #1 am: Sonntag 30 August 2009, 14:57 »

Hier ist wirklich fast nichts mehr los, finde ich auch. Das Problem ist nur, dass wahrscheinlich die meisten KEINE Probleme mehr haben, und es deswegen keine Threads mehr zu Earthdawn gibt.

Aber ich glaube, langfristig gesehen wird sich das wieder heben. Die Spieler, die Kinder haben werden vielleicht während der Dauer der Sommerferien (6 Wochen) verreist sein. Außerdem ist die dritte Edition im Kommen. Da wird sich bestimmt wieder was regen.

Ich gehe hier jeden Tag hin. Fakt ist, dass ich hier echt frustiert werde durch diesen "enormen Zulauf".

Vielleicht könnte man ein Wiki für eine neue Earthdawn-provinz erstellen. Jemand erstellt den Grundstein "Provinz Elkruantrrtur" und die Verlinkungen werden von Interessierten gestaltet. Zu diesem Wiki könnte man dann viele Diskussionen und Fragen in diesem Myrias hier posten. Und daraus könnte dann vielleicht sogar eine PDF-Datei werden.
Gespeichert

Konversationen stehen gegenüber körperlichen Auseinandersetzungen auf der Waage. Will man nicht diskustieren, kommt man mit körperlichen Auseinandersetzungen besser ans Ziel.
Gorro

Geschichtenerzähler

Geschlecht: Male

Username:
Gorro (Offline)
Profil anzeigen |
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #2 am: Sonntag 30 August 2009, 16:33 »

Ich muß sagen,  daß es mich nicht im geringsten stört, daß hier nicht so viel los ist. Eher im Gegenteil. Das gibt mir die Möglichkeit in aller Ruhe die neuen Beiträge zu lesen ohne damit den halben Tag beschäftigt zu sein. Von daher warne ich, die Foren zu vergrößern hat auch Nachteile, aber da man ja auch nicht alle Foren hier auf derselben Seite hat, hält sich der Nachteil in Grenzen.
Mehr Aktivität wird man nur bekommen, wenn man ein Programm schafft. Sei es Online-Runden oder Diskussionsbereiche über immer aktuelle Themen, wie z.B: Filme, Musik, Bücher, Comics, usw. Natürlich kann man die User nicht zwingen, aktiv zu werden, aber wenn man ein paar hat, die die Themen regelmäßig weiterführen, werden sich auch mehr Teilnehmer finden.
Letzter Punkt ist Werbung. Ich weiß nicht, wie gut das Forum hier beworben wird und wie neue User hierher finden. Ich bin damals noch über die Games-In-Seite hierhergekommen, was ja inzwischen nicht mehr möglich ist. Es würde jedenfalls nicht schaden, wenn man durch die verschiedenen Foren zieht und den dortigen Usern die Empfehlung gibt, mal hier hereinzuschauen. ("Du interessierst dich für Thema X? Hey wir haben hier einen großen Bereich wo darüber diskutiert wird. Schau doch mal rein!")
« Letzte Änderung: Sonntag 30 August 2009, 16:34 von Gorro » Gespeichert

Berühmte letzte Worte:
"Hey, Garlthik! Mit dem zweiten sieht man besser!"


Earthdawn und mehr in Berlin: www.spiel-in-der-burg.de
Rune
Gast
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #3 am: Sonntag 30 August 2009, 17:25 »

Vielleicht wäre vor einer Neubelebung erstmal ein Aufräumen angesagt. Die Liste der Myrias-Foren ist lang, beim rumstöbern auf der Liste landet man aber an vielen Stellen vor verwaister Türe. Vielleicht sollte man hie und da mal klopfen, ob da überhaupt noch jemand da ist?

Ich würd ganz klar schauen, was Myrias so noch zu bieten hat und einige verstaubte Sachen einfach "entsorgen". Natürlich nach Absprache mit den Forenadmins. So kommen neue Leute nicht in diesem Wust aus alten und inaktiven Beiträgen um.

Was mich immer abgeschreckt hat an Myrias, ist die lieblose Startseite. Nicht nur, das sie entsetzlich hässlich ist, sie bietet auch so gut wie keine Informationen zb. wie man denn nun an so ein Forum gelangt, was man alles machen und nutzen kann. Ich hab zwar nach Jahren in Myrias raus, wie und was Myrias-Foren können, aber wenn Ihr neue, aktive Partner gewinnen wollt, sollte man da wohl mal ansetzen.

Vielleicht könnte man sich ja mit der Bannerkünstlerin mal kurzschließen, ob sie auch ein paar Verhübschungen in den Bannerfarben für die Startseite machen würde.

Werbung ist ganz klar ein Mangelpunkt. Früher hat man Travar/Myrias immer wieder in den Linklisten gefunden, inzwischen sind die Seiten, die verlinkt haben, größtenteils selbst im Nirvana abhanden gekommen oder so veraltet, das kaum noch jemand vorbeischauen mag.

Wenn man weiß, was aus Myrias werden soll, sollte man da ganz gezielt nach Werbemöglichkeiten suchen.

Ja, soviel erstmal dazu

Gespeichert
Veria
Administratorin / Partnerin
Wandermaus und Baumbewohnerin

Geschlecht: Female

Username:
Veria (Offline)
Profil anzeigen | WWW |
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #4 am: Sonntag 30 August 2009, 19:11 »

Ich habe recht häufig den Eindruck, dass nicht ganz klar wird, was Myrias wirklich ist, und so Leute nicht hängen bleiben, die eigentlich am Forenverbund durchaus interessiert gewesen wären. Wie oft lese ich in den allgemeinen Ästen spezifisch von Earthdawn (so auch drei Beiträge über mir von Raggok), und das verbreitet durchaus den Eindruck, dass das hier ALLES wäre. Das wäre etwas zum Pinnen im Myriasion, denke ich.

Es gibt, da stimme ich Rune zu, viele Äste, die man zusammenlegen könnte. Natürlich ist mir klar, dass die Äste verschiedene Ursprünge haben, verschieden Leuten gehören und man sowieso keinen Astbesitzer zwingen kann. Aber man könnte Fusionen zumindestens anregen - immerhin dürften die Schwierigkeiten (verschiedene Moderationskriterien, nicht ganz deckungsgleicher Zweck eines Astes, etc.) kein Kleinkram sein und man sollte das erstmal gut ausdiskutieren.
(Ist gemeinsamer Astbesitz überhaupt von der Software her möglich?)

Veria

(Äste - Wir Baumbewohner sägen Bäume nicht in Bretter.)
Gespeichert

Manche Magier tun Magie auch einfach in die Suppe.
Adromir
Administrator
Schatzwächter


Geschlecht: Male

Username:
Adromir (Offline)
Profil anzeigen | WWW |
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #5 am: Sonntag 30 August 2009, 22:04 »

Hallo Ryan, da bei den Drachenrittern genau das gleiche Problem herrscht, würde ich vorschlagen, da ein paar Ideen in Richtung gemeinsame Zukunft nachzudenken. Denn wenn ich das so lese, dann befürchte ich, daß sich ggf. auf einen Schlag zwei Projekte entwickeln, die sich Inhaltlich Konkurrenz machen werden. Und damit ist mMn. glaub ich keiner Seite gedient.
Gespeichert

Gach doire, gach coire, `s gach eas
Bheir a`m`chuimhne cneas mo graidh
Gu crich mo shaoghail fein.
Yaghish
Partner
Supporter



Username:
yaghish (Offline)

Profil anzeigen | WWW | E-Mail
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #6 am: Sonntag 30 August 2009, 22:50 »

Ich war letztes Jahr auf einem leider gescheiterten Versuch, eine neue Community zu gestallten. Es ist m.E. daran gescheitert, das man von vorne an gesagt hat "wir sind die größten", obwohl der Technik dahinten nicht ganz klappte, und mit den vielen Bugmeldungen hat man nichts angefangen. Auch gab es Probleme damit dass die Sprache im Forum hauptsächlich Englisch war, die meiste Mitglieder aber Niederländisch waren und Deutscher und Belgier die Zielgruppe.

Es war allerdings eine klasse Idee, und eigentlich eine erweiterung von das, was Myrias schon ist.
Es gab ein Hauptforum. Jeder der da Mitglied wird, hat gleich sein eigenes Forum. Auch hat man ein Profil, wie im StudieVZ, Facebook oder MySpace. Da kann man Freunden einladen. Auch gab es die möglichkeit, zu verkaufen. ZB da hat man das 3. Harry Potter Buch doppelt, kann man es da gezielt anbieten, denn es ist ein Fantasy-Community. Und dann hat man auch noch die möglichkeit, den News zu schreiben und Beiträge für einen Ereigniskalender zu schreiben. Ein Bildergallery war auch noch dabei.

Dahinten steckte dann ein großer Firma. Das gibt es hier nicht. Und Geld bleibt dann ein Problem. Aber vielleicht läßt sich einiges Umsetzen, wenn auch nur für "Goldmember". Irgendwie einen StudieVZ für die Zielgruppe von Myrias.

Und vielleicht ist es fluchen hier, aber wie wäre es, spezielle Firmen-Accounts an zu legen, für Firmen innerhalb der Zielgruppe die hier ein eigenes Forum möchten, innerhalb der Community?
Gespeichert
Nin
Partner


Username:
Nin (Offline)
Profil anzeigen | WWW |
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #7 am: Sonntag 30 August 2009, 23:20 »

Das Problem der schwindenden UserInnen und inaktiven Foren wurde ja schon vor Jahren thematisiert.

Eine Erweiterung der Angebotstablette wird nicht automatisch eine Belebung mit sich bringen. Da bin ich mir sicher.

Meiner Ansicht nach ist diese Situation durch eine "Identitätskrise" von Myrias bedingt. Meine These: Bislang fühlten sich eher die PartnerInnen angesprochen, die ein billiges Forum für ihre Website suchten oder aber, die erhofften ihr eigenes kleines Forum dadurch zu beleben, dass es Teil einer größeren Gemeinschaft würden.
Beides klappt nicht. Es gibt unendlich viele umsonst-Foren. Die Addition von Nichts bringt einen nicht weiter ... 0+0=0.

Ich schätze das so ein, dass der Software-Stand von Myrias in diesem Sinne zwar sicher eine Rolle spielt, aber ich halte sie nicht für entscheidend.

Ehrlich gesagt, sehe ich persönlich aktuell keine Möglichkeit Myrias von dem Abstellgleis zu holen. Ich befürchte, die Chance ist vertan.
Myrias müsste für andere so attraktiv sein, dass sie daran teilhaben wollen.
Von der Teilnahme neuer PartnerInnen eine Belebung zu erwarten, halte ich genauso abwegig, wie die Illusion ein vor sich hin dümpeldes Forum dadurch zu pushen, dass es sich in einem Verbund befindet.

Aber vielleicht schafft es ja jemand mich aus meinem Pessimismus herauszuholen ... würde mich freuen.
Gespeichert

"Wer ko, der ko!" (Xaver Krenkl)
Yaghish
Partner
Supporter



Username:
yaghish (Offline)

Profil anzeigen | WWW | E-Mail
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #8 am: Montag 31 August 2009, 07:41 »


Zitat von: Nin am Sonntag 30 August 2009, 23:20   

Eine Erweiterung der Angebotstablette wird nicht automatisch eine Belebung mit sich bringen. Da bin ich mir sicher.
Da der Trend ist, an Communities teil zu nehmen, denke ich doch das es "etwas" sein kann. Ich bin immer noch ein Foren-Person, aber ich sehe das viele neue Internetuser eher mit Software wie MySpace, StudieVZ usw arbeiten. In den Niederländischen Hyves (die anderen kenne ich kaum) ist sogar ein Forum mit drin, Blog, Bildergalerie, usw.
Gespeichert
Nin
Partner


Username:
Nin (Offline)
Profil anzeigen | WWW |
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #9 am: Montag 31 August 2009, 09:21 »

Für den Rollenspielbereich ergänze ich das mal um http://rsp-blogs.de
Da wird aus individuelle Blogs mittels ihrer RSS eine gemeinsame Website präsentiert. Smalltalk findet da dann zwangsläufig kaum noch statt.
Gespeichert

"Wer ko, der ko!" (Xaver Krenkl)
Nyala

Drachenritter

Nyala - Tochter der Sterne Schatzwächter

Geschlecht: Female

Username:
Nyala (Offline)

Profil anzeigen | WWW | E-Mail
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #10 am: Montag 31 August 2009, 09:34 »

Mein zentraler Vorschlag wäre auch erst einmal Myrias komplett aufzuräumen.

Was schon angesprochen wurde. Alte Beiträge zu archivieren usw. und jeden Forenbesitzer bitten in sich zu gehen, wie er zukünftig zu Myrias steht.

Mein Vorschläg wäre darüber hinaus (wie damals) die Bretterliste deutlich zu kürzen und doppelte Bretter zusammen zu fassen. Es gibt Bsp. unzählige Bretter in allen Varianten zum Thema Buch und/oder Filme usw.

Wenn man die Moderation und die Besucher auf wenige Bretter konzentrieren würde und das Thema Synergien wirklich nutzt, wären einzelne Bretter nicht so verloren, während Bretter zum gleichen Thema durchaus noch laufen. Besser ein Fantasybuchbrett zentral, als 35 Unterforen in denen sich die Besucher verlaufen.

Natürlich schneidet das auch die Rechte der Partner auf "Forenfreiheit" (oder wie auch immer) ein, aber Myrias ist ein Forenverband (bzw. sollte er das sein) und wenn jeder sein eigenes Süppchen kocht ist keinem geholfen.

Neue Themenbereiche einzubinden fände ich sehr schön. Die Angesprochenen (Mittelalterseiten, Gothik, Kunst etc.) passen für mich sehr gut zum Thema Fantasy. Gab es in diese Richtung Anfragen?

Insgesamt sehe ich vor allem das Thema Buch und Film im Moment als die Bretter, die noch gut besucht sind (mag mich auch täuschen). Vielleicht sollte man in die Richtung etwas gemeinsam auf die Beine stellen.

An vielen Stellen die Werbetrommel zu rühren fände ich ebenfalls gut und ist für mich kein Problem. Twitter und ähnliches bin ich unterwegs und weder jeder Partner hin und wieder einen Link zu Myrias setzt tut das sicher auch keinem weh

Im Moment bewege ich mich hauptsächlich im Bereich 3D-Kunst auch da ist Werbung möglich. Teilweise direkt über Journaleinträge, in den anderen Fällen müsste man das dort mit den Betreibern absprechen (was ich gerne tun kann).

Vielleicht könnte jemand einen schmissigen "Werbe"text schreiben, damit einheitlich die Werbetrommel gerührt werden kann?







Gespeichert

Nimm' Dir Zeit um zu träumen
~http://www.timeforfantasy.de~
~http://www.timeforhistory.de~
~http://www.myrias.de/koops/timeforfantasy/index.php~
Raggok

Interessiert sich für Guido als Aussenminister...

Geschlecht: Male

Username:
Raggok (Offline)
Profil anzeigen |
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #11 am: Montag 31 August 2009, 12:10 »

Irgendwie gibt es ja 5 Myriasseiten.

Eine einzige Seite wäre doch aber viel praktischer, oder? Ein Link in den anderen Foren zu einem einzigen würde bestimmt vielen Leuten einen besseren Überblick verschaffen und sie anregen, etwas beizutragen.
« Letzte Änderung: Montag 31 August 2009, 12:13 von Raggok » Gespeichert

Konversationen stehen gegenüber körperlichen Auseinandersetzungen auf der Waage. Will man nicht diskustieren, kommt man mit körperlichen Auseinandersetzungen besser ans Ziel.
Veria
Administratorin / Partnerin
Wandermaus und Baumbewohnerin

Geschlecht: Female

Username:
Veria (Offline)
Profil anzeigen | WWW |
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #12 am: Montag 31 August 2009, 13:04 »


Zitat von: Raggok am Montag 31 August 2009, 12:10   

Irgendwie gibt es ja 5 Myriasseiten.

Eine einzige Seite wäre doch aber viel praktischer, oder? Ein Link in den anderen Foren zu einem einzigen würde bestimmt vielen Leuten einen besseren Überblick verschaffen und sie anregen, etwas beizutragen.
Könntest du mir das genauer erläutern? Denn schon der Sache mit den fünf Seiten kann ich nicht folgen.

Veria
Gespeichert

Manche Magier tun Magie auch einfach in die Suppe.
Raggok

Interessiert sich für Guido als Aussenminister...

Geschlecht: Male

Username:
Raggok (Offline)
Profil anzeigen |
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #13 am: Montag 31 August 2009, 14:09 »

Gibt es das nicht?

Ich kenne eine Dammi-Seite, ich glaub eine adranyan-Seite, die DAS-Portalseite, die EDPortal-Seite und noch eine, und auf jeder werden bestimmte Teile eines Forums in eins übertragen.
Gespeichert

Konversationen stehen gegenüber körperlichen Auseinandersetzungen auf der Waage. Will man nicht diskustieren, kommt man mit körperlichen Auseinandersetzungen besser ans Ziel.
Gorro

Geschichtenerzähler

Geschlecht: Male

Username:
Gorro (Offline)
Profil anzeigen |
Re:[Diskussion] Belebung von Myrias
« Antwort #14 am: Montag 31 August 2009, 14:29 »

Raggok, oben auf dem Kopf der Seite neben dem Link Galerie und dem Link Benutzerzentrale findest du ne Übersicht über alle Foren (heißt auch so), die es hier gibt. Du wirst feststellen, daß das deutlich mehr als fünf sind. 
Gespeichert

Berühmte letzte Worte:
"Hey, Garlthik! Mit dem zweiten sieht man besser!"


Earthdawn und mehr in Berlin: www.spiel-in-der-burg.de
Seiten: [1] 2 3 ... 11 Alle | Nach oben | Über Antworten benachrichtigen | Thema senden 
DAS Portal  |  Das allgemeine Forum (sichtbar auf allen Partnerseiten)  |  Das MYRIASION (Moderator: Der Herold)  |  Thema: [Diskussion] Belebung von Myrias << zurück

DAS Portal | Powered by TIBBS 1.3 ME (MYRIAS Edition) (Origin: YaBB SE)
Hosted by MYRIAS.DE - All Rights Reserved.
Take a look at our imprint for further details and credits.