Erynnia-Forum

Willkommen, Gast. Bitte Bei MYRIAS anmelden oder Registrieren.
DAS PORTAL - X-Zine

Probleme beim Einloggen? Dann öffne das Forum in einem neuen Fenster!

Home | FAQs | Suche | Alle Foren | Bei MYRIAS anmelden | Registrieren

News: Eine neue Webseite des Ein Würfel Systems ist in Arbeit: http://1w6.org

  Erynnia
  Einige interessante Rollenspiele
  Mechanical Dream
(Moderatoren: Ghul, Baddok)
  Ein neuer Morgen?
<< zurück weiter >>
Seiten: [1] | Nach unten Antwort | Ignorieren | Über Antworten benachrichtigen | Thema senden 
   Autor  Thema: Ein neuer Morgen? (Wie könnte es weiter gehen?) (Gelesen 1183 mal)
Baddok
Gast
Ein neuer Morgen?
« am: Mittwoch 18 Juni 2008, 10:21 » Antwort mit Zitat

In letzter Zeit sehe ich mit großen Interesse die "Wiedergeburt" einiger Rollenspielsysteme. Dabei handelt es sich oft um Fan-Getriebene Projekte. Mechanical Dream liegt mir sehr am Herzen und es tat weh mit ansehen zu müssen, wie alle Versuche ihm von Verlagsseite aus neues Leben einzuhauchen fehl schlugen.

Welche Möglichkeiten könntet ihr euch vorstellen um MD wieder weiter verbreiten zu können? Glaubt ihr es hat überhaupt eine Chance gegen die aktuell am Markt vertretenen Systeme oder gibt es für das Spiel überhaupt einen Markt?

Zwei Modelle die ich mir vorstellen könnte wären zum Einen eine reine Onlineübersetzung mit Einverständnis des Lizenzinhabers wie bei Agone geschehen. http://www.agone.de/ Hier sind alle notwendigen Quellen (und einige mehr) zu diesem wunderschönen Setting erschienen.
Zum Anderen hat Redbrick Ltd mit seinem POD Konzept eine Plattform geschaffen, die nicht nur Earthdawn einen enormen Schub an neuem Material verschafft hat, sondern inzwischen mit Fading Suns einem weiteren "verloren" geglaubtem Spiel eine neue Heimat gab.

Auf eure Beiträge freue ich mich schon
Gespeichert
Zwillingsstern
Partner
Gut, ich spinne, aber immerhin hab' ich Spaß...

Geschlecht: Male

Username:
ArneBab (Offline)
Profil anzeigen | WWW |
Re:Ein neuer Morgen?
« Antwort #1 am: Donnerstag 19 Juni 2008, 15:56 » Antwort mit Zitat

Ich bin mir nicht ganz sicher.

Mechanica Dreams hat noch keine große Fanbasis gefunden, so dass ich nicht weiß, ob wir genug Leute zusammenkriegen, um es zu stärken.

Ich habe allerdings seit längerem überlegt, ob ich meine MD Runde auf das EWS umstelle, oder zumindest teste, ob das gut funktioniert

Es kann allerdings gut sein, dass mir dann das Kampfsystem von MD fehlen würde, das einfach schön ist (auch wenn es etwas Zeit braucht, um sich daran zu gewöhnen).

Ich denke, dass MD eines der besten Spiele ist, die es aktuell auf dem Markt gibt (und meine Spieler sind so begeistert davon wie ich).

Ich denke allerdings, dass es schwierig wird, die gleiche Tiefe zu erreichen, die die bisherigen Quellenbände haben.
Gespeichert

Unpolitisch sein
heißt politisch sein,
ohne es zu merken.
- Arne Babenhauserheide ( Weltenwald )
reinecke
Gast
Re:Ein neuer Morgen?
« Antwort #2 am: Samstag 16 August 2008, 23:59 » Antwort mit Zitat

Also beim wiederbeleben wäre ich ja total dabei!
Dieser Hintergrund ist einfach ... unglaublich. Aber die Regeln sind scheiße. mag ich nicht. Ich bräuchte da irgendwie andere. Welche, die dem künstlerischen, sprich narrativem, mehr Respekt zollen, als diese Zahl Monster.

soweit und hallo!
reinecke
Gespeichert
Seiten: [1] | Nach oben Antwort | Ignorieren | Über Antworten benachrichtigen | Thema senden 
  Erynnia
  Einige interessante Rollenspiele
  Mechanical Dream
(Moderatoren: Ghul, Baddok)
  Ein neuer Morgen?
<< zurück weiter >>


Erynnia | Powered by TIBBS 1.3 ME (MYRIAS Edition) (Origin: YaBB SE)
Hosted by MYRIAS.DE - All Rights Reserved.
Take a look at our imprint for further details and credits.

Stimmt für uns!