Erynnia-Forum

Willkommen, Gast. Bitte Bei MYRIAS anmelden oder Registrieren.
DAS PORTAL - X-Zine

Probleme beim Einloggen? Dann öffne das Forum in einem neuen Fenster!

Home | FAQs | Suche | Alle Foren | Bei MYRIAS anmelden | Registrieren

News: Eine neue Webseite des Ein Würfel Systems ist in Arbeit: http://1w6.org

  Erynnia
  Erynnia
  Die Welt Erynnia
(Moderator: Zwillingsstern)
  Erynnia?!
<< zurück weiter >>
Seiten: [1] | Nach unten Antwort | Ignorieren | Über Antworten benachrichtigen | Thema senden 
   Autor  Thema: Erynnia?! (Fragen) (Gelesen 1716 mal)
Pamina

die eine Hälfte des Knuddelknäuels
*knuschelige Raubkatze*

Geschlecht: Female

Username:
Arabra (Offline)
Profil anzeigen | WWW |
Erynnia?!
« am: Samstag 12 Februar 2005, 17:49 » Antwort mit Zitat

Also, ich weiss ja nicht. Irgendwie bin ich blöde. Aber was ist Erynnia? Ein Rollenspiel von dir? Oder n offizielles?
Und um was gehts da? Was spielt man da, wie sieht die Welt aus. Erzähl einfach mal was allgemeines zum System... *bittebitte*

Gespeichert

Und wie ist dein Earthdawnstadtname?!
Zwillingsstern
Moderator / Partner
Gut, ich spinne, aber immerhin hab' ich Spaß...

Geschlecht: Male

Username:
ArneBab (Offline)
Profil anzeigen | WWW |
Re:Erynnia?!
« Antwort #1 am: Donnerstag 17 Februar 2005, 11:53 » Antwort mit Zitat

Erynnia ist eine von mir gebastlete Fantasy-Welt. Ich hatte es satt, dass alle möglichen geschichten von Weltrettung und so reden, also habe ich mir eine Welt überlegt, in der die veerschiedensten Völker, Kulturen, Spezies und Staaten existieren können, ohne sich gegenseitig zu stören (oder auch nur von einander zu wissen).
Außerdem war mir das DSA-Syndrom irgendwann zu den Ohren rausgequollen, nach dem jeder irgendwie die ganze Welt kennt.
In Erynnia dagegen gibt es viele, viele Regionen, in denen die Leute von großen Wassernflächen, von Schnee (weißem Pulver, das aus dem Himmel fällt), Gebirgen oder Wüsten nur von Fernhändlern erfahren (und schon die Fernhändler sind eine Kultur für sich, die ihre eigenen bräuche entwickelt haben und teilweise bis zu 20 Jahre für einen einzelnen Weg brauchen, so dass ihre Kinder erst nach 40 Jahren in das Land ihrer Geburt zurückkehren.

Das ganze gibt es auch auf einer Webseite (zu der dieses Forum eigentlilch gehört), und auf der habe ich eine kleine Einführung, die dir die Welt vielleicht noch ein bisschen näher bringen kann:
http://erynnia.de/einfuerung/einfuerung.html

Der Name ist frei erfunden, aber er gefällt mir, und später habe ich herausgefunden, dass es die erynnien, griechische Rachegöttinen gibt, die ähnlich heißen, aber die hatten mit der Namensfindung nichts zu tun.

Die Kurzform von erynnia ist übrigens einfach "Ern".

Gespielt wurde es ursprünglich mit Gurps, aber inzwsichen benutzen wir mein eigenes Regelsystem: das EWS (das ich diesen Sonntag auch leiten werde, übrigens in Erynnia, und damit zum ersten Mal feedback von Baddok dazu bekommen kann).

Ein wichtiger Punkt in Erynnia ist, dass es eine Welt ist, aber jede Region ein Teil für sich. Regionen können völlig abgeschottet sein oder in dern Nähe von anderen Regionen liegen, aber dass die Regionen auf Erynnia sind, bedeutet eigentlich in erster Linie, dass sie bereisbar sind und in Kontakt stehen (etwas ähnliches wie das Everworld-Projekt, aber für Fantasy-Länder statt für Science-Fiction Welten).
« Letzte Änderung: Montag 16 Oktober 2006, 02:27 von Zwillingsstern » Gespeichert

Unpolitisch sein
heißt politisch sein,
ohne es zu merken.
- Arne Babenhauserheide ( Weltenwald )
Seiten: [1] | Nach oben Antwort | Ignorieren | Über Antworten benachrichtigen | Thema senden 
  Erynnia
  Erynnia
  Die Welt Erynnia
(Moderator: Zwillingsstern)
  Erynnia?!
<< zurück weiter >>


Erynnia | Powered by TIBBS 1.3 ME (MYRIAS Edition) (Origin: YaBB SE)
Hosted by MYRIAS.DE - All Rights Reserved.
Take a look at our imprint for further details and credits.

Stimmt für uns!